Im Bereich des Verkehrsrechts unterstützen wir Sie bei allen Problemen, mit denen Sie alltäglich konfrontiert werden können.

Sei es beim Erwerb eines neuen oder gebrauchten Fahrzeuges, das leider nicht Ihren Erwartungen entsprochen hat und bei dem sich bereits zeitnah erste Mängel zeigen.

Als Partneranwalt für Verkehrsrecht des Kfz-Gewerbes Baden-Württemberg stehen wir aber selbstverständlich auch Autohäusern, Werkstätten etc. mit unser langjährigen Erfahrung und Expertise bei allen Rechtsfragen zur Verfügung.

Wenn Sie in einen Verkehrsunfall verwickelt wurden, kümmern wir uns um die zügige Regulierung Ihres Schadens. Wir kennen die Tricks der Versicherer und wissen, wie auf unberechtigte Zahlungsverweigerungen zu reagieren ist.

Wenn Sie selbst verletzt wurden, stehen Ihnen umfangreiche Schadensersatzansprüche zu, die wir kompetent für Sie geltend machen. Gerade die Geltendmachung von Schmerzensgeldansprüchen, Verdienstausfall oder häufig vergessener Schadenspositionen wie etwa dem Haushaltsführungsschaden, erfordern die Mitarbeit eines auf das Verkehrsrecht spezialisierten Anwalts, der Ihre Interessen wirksam gegenüber dem jeweiligen Versicherer durchsetzen kann.

Gerne weisen wir darauf hin, dass der jeweilige Versicherer auch unsere Kosten im Rahmen der Eintrittspflicht zu erstatten hat.

Ebenso vertreten wir Ihre Interessen im Bereich des Verkehrsstrafrechts. Kleine Fehler können in diesem Bereich erhebliche Konsequenzen haben, die nicht selten, etwa bei Entziehung der Fahrerlaubnis, auch existenzgefährdend sein können.

Wir beraten und unterstützen Sie effektiv dabei Ihre Rechte durchzusetzen und haben stets im Blick, wie Sie Ihre Fahrerlaubnis schnellstmöglich wieder erhalten können.

Ihr Ansprechpartner:

RA Sebastian Hermesdorf